Die zwei Seiten der digitalen Demokratie

Die Digitalisierung ist eine der größten Veränderungen, die unsere Menschheit je erfahren hat. Auch unser demokratisches System wird von diesem Wandel erfasst. Nie zuvor war es für die Bürgerinnen und Bürger eines Landes einfacher, sich politisch zu beteiligen. Doch die neuen Möglichkeiten bringen nicht nur Vorteile mit sich. Weiterlesen

Werbeanzeigen

„Affective Computing“ und „soziale“ Roboter – Emotionen berechenbar machen

In unserer digitalisierten Welt gibt es kaum noch einen Bereich, in dem Maschinen heute nicht zumindest einen Teil menschlicher Arbeit eingenommen oder sogar übernommen haben. Die Vorstellung dass der Mensch in naher oder ferner Zukunft ganz von Maschinen ersetzt werden könnte, wird jedoch bisher nur in dystopischen Science-Fiction Filmen zur Realität. Maschinen mögen zwar in vielen Bereichen schneller und genauer arbeiten als Menschen, aber ihnen fehlt die soziale Ader, das, was uns letztendlich menschlich macht. Somit können sie den Menschen eben nicht in jeder Hinsicht ersetzen. Oder? Weiterlesen

Campus des 21. Jahrhunderts

11 Uhr morgens im Lesesaal der ULB. Es ist Prüfungsphase, also muss ich einige Runden drehen, bis ich endlich einen freien Platz finde. Ich mache meinen Laptop an und laut ertönt der Startsound. Zuerst einmal checke ich meine Mails: immer noch keine Antwort vom Dozenten zum geänderten Hausarbeitsthema. Dann noch kurz bei BASIS reinschauen, ob die Note der letzten Klausur verbucht wurde. Jetzt bei eCampus anmelden, um den Text für das morgige Seminar herunterzuladen. In wenigen Minuten musste ich also drei Tabs öffnen, um erst einmal auf den neuesten Stand meiner Uni-Angelegenheiten zu sein. Studieren ohne Internet und Computer – ist das überhaupt noch möglich? Weiterlesen

Von Hunden, die die Welt retten und einem Stift der sprechen kann

„Bitte noch eine Folge!“, rufen Emma und Lotte im Einklang als das Ende einer Folge Paw Patrol naht. Man kann sie hören die Panik in ihren Stimmen, der Fernseher könne sich gleich abschalten. Da die Erwachsenen im Raum jedoch gerade in einer hitzigen Diskussion darüber stecken, wie viel Mediennutzung gut ist für Kinder, beginnt in typischer Streaming-Manier automatisch eine weitere Folge der Helfer auf vier Pfoten. Eine Zeichentrickserie über einen Jungen und sechs Hunde, die den Menschen in ihrer Stadt bei ihren Problemen helfen.

Weiterlesen

Konflikt der Generationen – die Kluft verbreitert sich

Gestern hab ich meine Oma besucht. Im Altersheim wohnt sie noch nicht, aber sie hat ein paar Stunden am Tag eine Pflegekraft zuhause. Verständlich, sie hat das Gefühl, alleine nicht mehr klarzukommen in der heutigen Welt. Ihre Arthrose hindert sie am Kochen und Putzen, soziale Kontakte hat sie auch nicht mehr viele, und seit mein Opa nicht mehr ist fühlt sie sich zunehmend einsam. Aber auch mit Technologien kommt meine Oma nicht hinterher. Ich hab ihr gestern mein neues Handy gezeigt, das iPhone X – ist gestern früh erst angekommen, aber ich konnte natürlich nicht länger warten und habe es, noch bevor ich früh zu meiner Oma gefahren bin, eingerichtet. Backup draufgezogen und so. Meine Oma hat mich gefragt, was ich denn da hätte. Ich fing sofort an, von dem neuen Handy zu schwärmen. Das tolle Display, die neuen Widgets, verbessertes Touch ID, wie viele Megapixel die Kamera hat und so weiter. Oma guckt mich an, als würde sie nur Bahnhof verstehen. Hat sie wahrscheinlich auch. Weiterlesen

Das Siebengebirge – Wandern vor der Haustür

Die Bonner Rheinseite gibt Blick auf eines der schönsten Bonner Naherholungsziele: das Siebengebirge. Das bewaldete Gelände kann in Gruppen oder alleine, mit und ohne Reiseführer erschlossen werden. Das Gebiet, das sich von Bonn über Königswinter nach Bad Honnef erstreckt, lockt neben seinen märchenhaften Landschaften mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Weiterlesen

Twitter-Projekt: Politische Kommunikation in 140 Zeichen

600958_original_R_by_Alexander Klaus_pixelio.de

pixelio.de / Alexander Klaus

#DFG fördert Twitterprojekt der #Uni #Bonn. Analyse von Tweets im #Wahlkampf. Es geht um Deliberation und Partizipation. http://bit.ly/Xlq8Tv