Skateboarding Welt

Für die Liebhaber der  extremen Sportarten und besonders für diejenigen, die Skateboard fahren oder für diejenigen, die diesen Sport genießen, war die letzte Woche eine der am ungeduldigsten erwarteten und sie hat am 21.06 mit dem „Go Skateboarding Day“ angefangen.

Go Skateboarding day´s logo.

Weiterlesen

Botanik in Bonn

Cerastium tomentosum, Vincetoxicum hirundinaria, Arnica montana, Dictamnus albus,… Wer nicht grade einen Faible für die lateinische Sprache hat, oder ein leidenschaftlicher Gartenfreund ist, wird mit Bezeichnungen wie diesen wohl wenig anfangen können. Zugegebener Maßen zählen Pflanzen und Grünzeugs wohl nicht zu den gängigen Studenten-Hobbys. Aber wenn man als Bonner Studierender schon das Glück hat, in unmittelbarer Nähe einer der ältesten Gartenanlagen Deutschlands zu leben, warum nicht mal einen Ausflug wagen? Uns kam es in Anbetracht der nahenden Prüfungsphase jedenfalls sehr gelegen, dem tristen Lernalltag in der blühenden Oase zu entfliehen.

Von Jana Grüger und Anne Kaiser Weiterlesen

WG-Contest: Die Schlacht ist geschlagen

Der WG-Contest des Uni-Radios boncampus96,8 ist vorbei und die Gewinner stehen fest. Die drei Mädchen der Über-WG haben mit ihrem Charme und ihrer Kreativität die Jury und die Zuschauer überzeugt.

Zu den Hintergründen des Contest haben wir uns erneut mit dem Redakteur Leo Z. in Verbindung gesetzt um zu erfahren, was denn nun die geheimen Kriterien und Gadgets waren, von denen er uns im letzten Interview erzählt hat. Auch wollten wir wissen, wie der Contest aus Sicht der Redaktion verlaufen ist und ob es im folgenden Jahr wieder einen geben wird. Weiterlesen

Spagat für das Baskets Danceteam

„Off-season“ heißt für die Basketballer der Telekom Baskets Bonn Entspannen und auf die neue Saison warten. Für die Tänzerinnen des „Baskets Danceteams“ bedeutet „Off-season“: neue Tänze einstudieren und Teammitglieder rekrutieren. Zum offen Casting fanden sich neben dem „alten Hasen“ vom letzten Jahr auch 15 frische Gesichter auf dem Parkett des Telekom Dome ein. Unter ihnen Alexandra Dietel, Studentin an der Uni Bonn.

Weiterlesen

Präventionsschulung

von Janine Loureiro

Präventionsschulung gegen sexuellen Missbrauch von Kindern und Jugendlichen: ich erwarte einen langweiligen Samstag in unserem Pfarrheim. Die Referentin stellt sich als Sexualpädagogin vor, mir grauts jetzt schon. In Gedanken bin ich schon im August auf unserer bevorstehenden Ferienfreizeit mit 120 Kindern und 32 Leitern. Dafür sitze ich nun hier. Denn das Erzbistum Köln hat nun alle Mitarbeiter, sei es nun ehrenamtliche oder nicht,die mit Kindern und jugendlichen in kontakt kommen, verpflichtet an einer Präventionsschulung teilzunehmen. Was genau soll ich hier? Die Kinder in unserer Gemeinde, die wir betreuen, kommen alle aus ganz normalen Familien und sind mit Sicherheit fernab von der Welt in denen Kinder von sexuellen Übergriffen betroffen sind. Doch meine Meinung sollte sich im Laufe des Tages noch ändern…
Weiterlesen

Die beliebteste Urlaubsziele im Sommer

Der Sommer ist endlich da und damit die Lust zu feiern, rauszugehen, die Freunde im Lieblingspark zu treffen und die Sonne zu genießen. Aber was uns noch mehr Freude macht ist wahrscheinlich wegfahren und verreisen. Sommerzeit ist Ferienzeit.

Die Fülle an Möglichkeiten, einen entspannten Urlaub zu verbringen, ist schier unbegrenzt. Die Semesterferien sind fast da und viele haben schon ihre eigenen Pläne.  Wenn die Studenten die Klausuren hinter sich haben, finden sie endlich die Möglichkeit zu verreisen. Die Meisten sind auf der Suche nach schönen Stränden und so sind oft Spanien,  Italien  oder die Türkei die beliebtesten Reiseziele des Sommers, wo man sich an den Strand legen und sich schön entspannen kann.

Weiterlesen

„Ich fürchte, diese Oper wird verboten“

386491_original_R_by_Simone Hainz_pixelio.de2

Bild: Simone Hainz / pixelio.de

Am 19.06.2013 fand im Uniclub Bonn ein Vortrag von Prof. Dr. Wolfram Steinbeck zu Wagners Oper „Tristan und Isolde“ statt.  Der bewanderte Musikwissenschaftler informierte im Rahmen des Wagnerjahrs über eines der zentralsten Werke der ‚musikalischen Weltliteratur’. Er gab nicht nur Einblicke in die Oper selbst sondern auch zu den Hintergründen ihrer Entstehung. Weiterlesen